Darüber sprechen für einen neuen Weg

Im gemeinsamen Gespräch ergründen wir, wie Sie sich selbst helfen und unterstützen können:
- Sorgen aktiv zu begegnen
- Ängste abzubauen
- aus Erschhöpfungszuständen und Ausgebranntsein heraus zu kommen
- aus der Passivität und Niedergeschlagenheit neue Lebensfreude zu entwickeln
- sich aus negativen Verhaltensmustern oder Beziehungen zu lösen
- neue Lebensperspektive zu finden
- Ihr Leben neu auszurichten

Denn was man in schwierigen Situationen oft vergisst:
„Frühere Entscheidungen bleiben nur so lange wirksam, wie man an ihnen festhält; man kann sie aber revidieren und heute neu entscheiden. Dann hat die Vergangenheit nicht mehr die Macht über die Gegenwart, die sie zuvor hatte, und es wird möglich, aktuelle Erfahrungen nach neuen Prinzipien zu gestalten.“ 1)

In meiner Praxis finden Sie Raum für Ihr persönliches Wachstum. Ich unterstütze Sie als Einzelperson, Paar oder Gruppe systematisch und effektiv in Ihrem Prozess, Ihre eigenen Wege und Lösungen zu entdecken. Ich biete Ihnen Begleitung auf diesem, Ihrem individuellen Weg – durch einzelne Beratungen oder mittel- bzw. längerfristiger Therapie.

Was erwartet Sie konkret?
Zunächst einmal nichts, was sie nicht möchten.
Wir werden die problematischen Situationen im Gespräch genauer unter die Lupe nehmen und zusammen erforschen, wie Sie diese erleben. Dabei beleuchten wir die Art und Weise was die Situation aufrecht erhält, erarbeiten neue Lösungsansätze und erproben die Umsetzbarkeit im Alltag.

„Wir sind hier, um den Prozess des Wachstums zu fördern und das menschliche Potential zu entfalten. Wir reden nicht von augenblicklicher Wachheit der Sinne, von sofortiger Heilung. Der Prozess des Wachstums ist ein Prozess, der Zeit braucht.“ (Perls 1974, 11)

1) „Was ist eigentlich Gestalttherapie“ – F.-M. Staemmler